Impressionen eines Kubaners, Febr. 2011

Ausstellungseröffnung "Impressionen eines Kubaners" war ein voller Erfolg.

Mehr als 200 kunstinteressierte Insulaner und Inselgäste kamen zur Vernissage am 05.03.2011.

Sie staunten nicht schlecht, als sich Ihnen die Bilder von gleich 4 kubanischen Malern prässentierten.

Bilder mit Karibik-Fair, naturalistische Bilder, abstrakte und nachdenklich-kritische Bilder waren zu betrachten.

Die Maler J. Padura,Aschi, Yedra und Pombal gewährten dem Betrachter einen kleinen Einblick in das kulturelle Seelenleben Kubas.

Schade nur, dass J.Padura nicht wie angekündigt an der Vernissage teilnehmen konnte. Ernste gesundheitliche Probleme verhinderten dies leider.

Die auf Norderney lebende Kubanerin Ada de Boer war von entscheidender Bedeutung für das Zustandekommen der Ausstellung . Ihre profunden Kenntnisse der Kubanischen Kunstszene machten es möglich die Bilder nach Norderney zu holen.Für ihren unermüdlichen Einsatz dankte Ihr das Hotelier-Ehepaar Barbara und Gottfried P. Alex.

Stellvertretend für die Künstler berichtete Ada de Boer  zur Ausstellungseröffnung von Kuba und die kulturelle Situation in Kuba. Sie berichtete von den Malern, die sie persönlich kennt und die internationale Bedeutung der Austellung für diese.

Die Ausstellung ist bis Ende Juni immer samstags von 15.00-18.00 Uhr und wenn die Hotel-Rezeption besetzt ist zu sehen.

 

Anschließend wandert die Ausstellung nach Ostfriesland ,in das neue Galerie-Hotel Villa Norderney in Neßmersiel ( Dorfstr. 33, 26553 Neßmersiel, Tel. 04933/9918411).